Produkte
 
         Anzeigegeräte
         Messumformer
         Überwachungsrelais
         Zähler - Tester - Sensoren
         Aggregatesteuerungen
         Schutzsysteme

         Kabeleinführungssysteme
 
  Links
  Über uns

  Newsletter
  Kontakt
  Home

Newsletter 04/2015



NEUHEITEN 2015
Wir stellen Ihnen hier 3 neue Produkte von Ziehl vor:
  1. Universal-Messumformer MU2000K für AC/DC-Spannungen bis 600V und
    AC/DC-Ströme 1/5A
  2. Universal-Messumformer MU1001K für DC-Spannungen bis 300VDC sowie Trennverstärker
  3. Stromrichtungsrelais COSFI100V als Energieflussrichtungsrelais bzw. Motorbelastungswächter
 

Universal-Messumformer MU2000K

Messumformer MU2000K kann Eingangssignale für Gleich- und Wechselspannung bis 600V sowie Gleich- und Wechselstrom 0...1/5A messen. Es stehen vorprogrammierte Messbereiche zur Verfügung. Weitere Messbreiche können einfach skaliert werden.
Die Ausgangssignale 0/2-10V und 0/4-20mA sind potentialgetrennt von Messeingang und Steuerspannung.
Mit dem Universal-Netzteil AC/DC 24-240V kann der Messumformer an allen gängigen Versorgungsspannungen betrieben werden.
Der MU2000K eignet sich besonders z.B. für die Messung von Spannungen und Ladeströmen an Batterien.
Als Messumformer für AC-Signale kann er Spannungen und Ströme in Eigenerzeugungsanlgen erfassen

mehr...


 

Universal-Messumformer MU1001K


Messumformer MU1001K kann als Eingangssignal DC-Spannung bis 300V verarbeiten. Die Eingänge 60/150/300mV messen Gleichstrom über einen Nebenwiderstand. Es stehen vorprogrammierte Messbereiche zur Verfügung. Weitere Messbereiche können einfach skaliert werden, dabei ist auch eine Verschiebung des Nullpunktes möglich.
Die Ausgangssignale 0/2-10V und 0/4-20mA sind potentialgetrennt von Messeingang und Steuerspannung.
Mit dem Universal-Netzteil AC/DC 24-240V kann der Messumformer an allen gängigen Versorgungsspannungen betrieben werden.

mehr...

 

 

Stromrichtungsrelais COSFI100V

Mit dem Stromrichtungsrelais COSFI100V ist es möglich, an Eigenerzeugungsanlagen den Eigenverbrauch zu optimieren, indem man
ab einer bestimmten Einspeiseleistung Verbraucher zuschaltet.
Darf Strom aus Windkraft oder BHKW nicht ins Netz fließen, solange überschüssiger PV-Strom eingespeist wird oder wenn Strom aus Batterien nicht ins öffentliche Netz gelangen darf, dann wird das COSFI100V als Energieflussrichtungssensor (EnFluRi-Sensor) eingesetzt.
Außerdem kann das COSFI100V auch als Motorbelastungswächter zum Schutz von Motoren gegen Über- oder Unterlast (z.B. Trockenlauf oder Keilriemenriss) verwendet werden.

mehr...

 

EPLAN - für mehr als 130 Artikel
- Produktmakros und Artikel-Stammdaten
- für noch einfacheres Engineering unserer Produkte

mehr...

   
19. - 21. Mai 2015
Linz - Design Center

Besuchen Sie uns auf der
Empore  - Stand 617
 
 
Für weitere Infomationen und Beratung steht Ihnen das Team von
 
jederzeit gerne zur Verfügung
 
nach oben