Produkte
 
         Anzeigegeräte
         Messumformer
         Überwachungsrelais
         Zähler - Tester - Sensoren
         Aggregatesteuerungen
         Schutzsysteme
         Kabeleinführungssysteme
         Batterieladessysteme
         Netzgeräte

  Links
  Über uns
  Newsletter
  Kontakt
  Home

Newsletter 02-2016 (15)

Optimierung des Eigenverbrauchs selbst
erzeugter Energie


    Energieflussrelais EFR3000

  • Energieflussrichtungssensor

  • Messumformer für Leistung


Das Energieflussrelais EFR3000 überwacht den Stromfluss zwischen Verbraucher und Stromnetz (EVU).

Erzeugt eine Eigenstromerzeugungsanlage mehr Strom als aktuell verbraucht wird, so ist es oft wirtschaftlicher, den überschüssigen Strom selbst zu verbrauchen. Dies ist immer dann der Fall, wenn
die Einspeisevergütung deutlich unter dem Preis liegt, den man dem EVU für den Bezug von Strom bezahlt.


Funktionen:

  • Verlagerung des Eigenverbrauchs hin zu Zeiten mit hoher Energieerzeugung

  • Zuschalten von Verbrauchern bei Leistungsüberschuss

  • Erhöhung des Anteils selbst verbrauchter Energie

  • Intelligente Steuerung von Verbraucher

Einstellbare Parameter:

  • Zuschalten von bis zu 3 Verbrauchern: größter Verbraucher, Reihenfolge 1-2-3 oder Kombination  aus 3 Verbrauchern (7-stufig)

  • Leistungsaufnahme der angeschlossenen Verbraucher

  • Einschaltpunkte: Bei welchem Energiefluss werden Verbraucher zugeschaltet

  • Einschaltverzögerung der Verbraucher: Kurze Einbrüche im Verbrauch (auch durch taktende Verbraucher) oder Spitzen in der Einspeisung führen nicht gleich zum Einschalten zusätzlicher Verbraucher

  • Mindesteinschaltzeit: Wärmepumpen dürfen nicht dauernd ein- und ausgeschaltet werden, Waschmaschinen sollen einen Waschgang abschließen können

  • Ausschaltverzögerung: Kurze Verbrauchsspitzen oder Einbrüche bei der Einspeisung führen nicht gleich zum Abschalten eines Verbrauchers

  • Rückschaltpunkt: Bei welchem Energiefluss werden Verbraucher wieder ausgeschaltet. In der Praxis wird dieser Wert meist geringfügig auf der Seite "Strombezug" liegen

  • Eingänge um Verbraucher auszublenden, wenn diese nicht zur Verfügung stehen. z.B. Warmwasserkessel hat Maximaltemperatur erreicht

 

Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt

nach oben